hero-mining

BERGBAU: DIE HERAUSFORDERUNG

Die Goldgewinnungsbranche steht ständig neuen Herausforderungen gegenüber, sogar in Zeiten, in denen der Goldpreis hoch ist. Minen müssen sich bemühen, Erz minderer Qualität zu verarbeiten und die Betriebskosten auf einem Niveau zu steuern, das Kapitalrendite maximiert. Dabei vergrößert der Bedarf an einer Pflege der Umweltveranwortung die Herausforderung noch weiter. Die Auswahl eines Lieferanten von Aktivkohlen hoher Qualität ist daher entscheidend. Beinahe die Hälfte aller Adsorption-Desorption-Rückgewinnungsanlagen (ADR-Anlagen) weltweit nutzt die Aktivkohlen GoldSorb™ und PicaGold™ von Jacobi.

Außerdem verstehen wir bei Jacobi, dass die technische Unterstützung über den Verkauf der Aktivkohle hinaus von großem Wert für den Bergbau ist. Unser Aktivkohle-Management-Programm hilft Kunden zu verstehen, wie das Verhalten von Aktivkohle die Kreislaufleistung und letztendlich das Niveau der Gold-Rückgewinnung beeinflusst. Dazu gehören auch Dienstleistungen wie Prüfung der Aktivkohlekreisläufe, analytische Prüfung der Aktivkohleproben und Vorort-Fehlersuche bei Aktivkohle-Adsorptionsanlagen.

Anwendungen und Lösungen für den Bergbau

Aktivkohle-In-Säule (CIC)

Beim CIC-Verfahren fließt die Gold-Zyanid-Lösung durch eine Reihe von Wirbelschichtsäulen in einer Aufwärtsströmungskonfiguration. Dieses Verfahren wird normalerweise verwendet, um Gold und Silber bei Heap-Leach-Lösungen, die oft einen hohen Feststoffgehalt haben, zurückzugewinnen. Wirbelschicht-Aktivkohlesäulen können Lösungen verarbeiten, die 2 bis 3 wt% Feststoffe enthalten und sind daher für Heap-Leach-Anwendungen bestens geeignet.

Jacobi bietet eine umfassende Palette an Aktivkohleprodukten für den Bergbau an. Dazu gehören die Standardsorten (GoldSorb™ 4500 und PICAGOLD™ G208AS), Sorten mit höherer Kapazität (GoldSorb™ 5500 und PICAGOLD™ G209AS) und unsere Premium-Sorten mit besonders hoher Aktivität (PICAGOLD™ G210AS und PICAGOLD™ G210 Ultima).

Carbon-In-Pulp (CIP)

Bei der CIP wird das Erz zerkleinert und fein gemahlen. Dann wird das Zyanid in eine Reihe von Behältern mit Rührwerk ausgelaugt, um das Gold aufzuschließen. Die Aktivkohle in Granulatform wird zum ausgelaugten Schlamm zugegeben und adsorbiert das Gold aus dem Schlamm. Dann wird sie durch Grobsortierung wieder aus dem Schlamm entfernt. Oft wird eine Reihe von fünf oder sechs Behältern mit Rührwerk eingesetzt, in denen Aktivkohle und Erzschlamm in einer ausgerichteten Gegenströmung in Kontakt kommen. Dieses Gegenströmungsverfahren erhöht die Goldbeladung der Aktivkohle, während gleichzeitig eine hoher Rückgewinnungswert aufrechterhalten wird.

Jacobi bietet eine vollständige Palette an Aktivkohleprodukten für den Bergbau an. Dazu gehören die Standardsorten (GoldSorb™  4500 und PICAGOLD™ G208AS), Sorten mit höherer Kapazität (GoldSorb™ 5500 und PICAGOLD™ G209AS) und unsere Premium-Sorten mit sehr hoher Aktivität (PICAGOLD™ G210AS und PICAGOLD™ G210 Ultima).

Carbon-In-Leach (CIL)

Das CIL-Verfahren integriert die Auslaugung und das CIP-Verfahren in einem Einzelgerätverfahren, in dem die Laugungstanks mit Aktivkohle-Rückhaltesieben ausgerüstet sind. Dadurch sind die CIP-Tanks nicht länger erforderlich. Die Aktivkohle wird zur Lauge hinzugefügt, wobei die Adsorption von Gold beinahe simultan zur Gold-Auflösung mittels Zyanidlösung erfolgt. Das CIL-Verfahren wird häufig eingesetzt, wenn im Golderz natürlicher Kohlenstoff vorhanden ist, der das ausgelaugte Gold absorbieren und damit die Wiederherstellung verhindern würde. Die im CIL-Kreislauf eingesetzte Aktivkohle absorbiert das Gold vorrangig vor dem natürlichen Kohlenstoff, wodurch das Gold letztendlich zum Ablösen wiedergewonnen werden kann.

Jacobi bietet eine vollständige Palette an Aktivkohleprodukten für den Bergbau an. Dazu gehören die Standardsorten (GoldSorb™ 4500 und PICAGOLD™ G208AS), Sorten mit höherer Kapazität (GoldSorb™ 5500 und PICAGOLD™ G209AS) und unsere Premium-Sorten mit sehr hoher Aktivität (PICAGOLD™ G210AS und PICAGOLD™ G210 Ultima).

Jacobi ist stolz darauf, für den Bergbau eine umfassende Palette an Produkten und Dienstleistungen bereitzustellen. Sie können die Broschüre, die diesen Bereich beschreibt, hier herunterladen.

Gold