LEBENSMITTEL UND GETRÄNKE: DIE HERAUSFORDERUNG

Unerwünschter Geschmack und unerwünschte Farben müssen behandelt und Verunreinigungen müssen effektiv entfernt werden. Getränkehersteller fordern eine sehr hohe Wasserreinheit und häufig muss Wasser, das aus örtlichen Quellen geliefert wird, weiter aufgearbeitet werden. Probleme der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Aktivkohlen verfügen über ein breites Spektrum an Poreneigenschaften, die perfekt für die Adsorption zahlreicher chemischer Verbindungen sind. Die Produkte der AquaSorb™- und ColorSorb™-Reihen von Jacobi sind ideal für diese Anwendung.

Aktivkohlen für die Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung

  • Entfernung unerwünschte Farben, Aromen und Gerüche
  • Wasser höchster Reinheit für die Getränkeproduktion
  • Verbesserung der Reinheit örtlicher Wasserquellen
  • Zuverlässige und ökonomische Lösung

Anwendungen und Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkebranche

Bier

In Brauereien gibt es zahlreiche Anwendungen für Aktivkohle, die die Brauchwasseraufbereitung zur Entchlorung (mit den Aktivkohlen der AquaSorb C- oder 1000er Reihe), zur Entfernung von Chloramin (mit AquaSorb CX-MCA), zur Entfernung von Farbe (mit den pulverförmigen Aktivkohlen der ColourSorb G- oder der ColourSorb HP-Reihe), zur Entfernung von Geruch (mit ColourSorb CP1) und zur Reinigung von Kohlendioxid (EcoSorb GXB) umfassen.

Farbstoff

Aktivkohle ist ein idealer Zusatzstoff für die Pigmentierung, die bei der Herstellung von Lakritze genutzt wird. Jacobi liefert die hochreinen Aktivkohlen der ColourSorb SP-E153- und ColourSorb E153-Pharma-Reihe für diese Anwendungen.

Süßstoffe

Eine der am weitesten verbreiteten Anwendungen von Aktivkohle ist die Reinigung verschiedener Süßstoffe, zu denen Saccharose, Glukose, Fruktose und Fruktosesirup gehören. Jacobi stellt eine Reihe von ColorSorb-Sorten (Aktivkohle der H100- und H600-Reihe in Granulatform, G-Reihe und Aktivkohle der HP-Reihe in Pulverform) für alle Arten der Behandlung von Süßstoffen bereit. Dazu zählt die Beseitigung von Farbe und anderen unerwünschten Nebenprodukten.

Milchsäure

Aktivkohle wird üblicherweise zur Entfärbung von Extrakten verwendet, die in der Milchsäureverarbeitung zum Einsatz kommen. Unsere pulverförmigen Aktivkohlen der ColourSorb G- und der ColourSorb HP-Reihe werden bei diesem Dienst eingesetzt.

Kaffee & Tee

Aktivkohle wird oft zur Entkoffeinierung von Kaffee und Tee verwendet. Unser Produkt ColourSorb W7-H kommt in dieser Anwendung erfolgreich zum Einsatz.

Monosodiumglutamat (MSG)

Aktivkohle wird oft zur Entfärbung (ColourSorb HP- und ColourSorb Z-Reihe) und zur kombinierten Entfernung von Farbe/organischen Stoffen (ColourSorb HPX-N) aus MSG genutzt.

Zitronensäure

Jacobi bietet sowohl Aktivkohle in Granulatform (ColourSorb H150-LC mit niedrigem Chloridgehalt) als auch in Pulverform (ColourSorb G-Reihe) zur Reinigung von Zitronensäure an, um unerwünschte Pigmente zu entfernen.

Inhaltsbereich

Aktivkohle dienen in der Glyzerin-Produktion verschiedenen Zwecken. Dazu gehören sowohl die Stabilisierung als auch die Steuerung der Alterung beim Endprodukt und die Entfernung unerwünschter Farben und Nebenprodukte. Die Aktivkohlen unsere ColourSorb 600-Reihe sind ausgezeichnete Optionen für diese Anwendung.

Softdrinks/Tafelwasser

Bei der Herstellung von Softdrinks und Tafelwasser, bei der Brauchwasseraufbereitung zur Entchlorung (mit Aktivkohlen der AquaSorb C- oder 1000er Reihe), bei der Entfernung von Chloramin (mit AquaSorb CX-MCA), bei der Entfärbung und Stabilisierung von Zuckersirup (mit pulverförmigen Aktivkohlen der ColourSorb G- oder der ColourSorb HP-Reihe), bei der Entfernung von Gerüchen (mit ColourSorb CP1) und bei der Reinigung von Kohlendioxid (EcoSorb GXB) werden Aktivkohlen in zahlreichen Anwendungen eingesetzt.

Wein

In der Weinbranche dient Aktivkohle zur Steuerung von Trübung, Geruch und Farbe des Endprodukts. Jacobi verfügt über verschiedene Sorten in Pulverform, zu denen ColorSorb CP1 zur Geruchsbeseitigung und die pulverförmigen Varianten der ColorSorb G- und ColorSorb HP-Reihe zur Farbentfernung gehören. Weiterhin bieten wir Produkt an, die die strengen oenologischen Standards, die von zahlreichen Weinkellereien gefordert werden, erfüllen.

Gelatine

Zur Reinigung und Entfärbung von Gelatine stellt Jacobi die pulverförmigen Aktivkohlen der ColourSorb G- und ColourSorb C-Reihe bereit.

Bruch-Süßwaren

Aktivkohle hilft bei der Wiederaufbereitung/beim Recycling von Fehlchargen in der Süßwarenbranche. Die pulverförmigen Aktivkohlen der ColourSorb G- und ColourSorb HP-Reihe sind exzellente Alternativen für diese Anwendung.

Speiseöl

Aktivkohle wird weithin zur Reinigung von Speiseöl ebenso wie für die Farbveränderung und Toxinentfernung (PAH) eingesetzt. Unsere pulverförmigen Aktivkohlen der ColourSorb XFP-Reihe sind für diese Anwendung industrieweit führend.

Fruchtsaft

Bei der Produktion von Fruchtsaft dient Aktivkohle als nützliches Medium zur Entfärbung (Jacobi bietet Produkte der ColourSorb G-Reihe für helle Farben und Produkte der ColourSorb HP-Reihe für dunkle Farben an), zur Desodorierung/Patulin-Entfernung (ColourSorb CP1) und zur Entfernung unerwünschter Nebenprodukte wie HMF (ColourSorb G-Reihe).

Für weitere Informationen zum Einsatz von Produkten von Jacobi in Lebensmittel- und Getränkeanwendungen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Unser Team hilft Ihnen gern.