Jacobi Pennant

Jacobi Carbons ist....

… eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Osaka Gas Chemicals Co., Ltd. (OGC).  OGC erwarb Jacobi 2014, um uns zu ihrem bestehenden Aktivkohleunternehmen in Japan (Japan EnviroChemicals, Inc. oder JEC) hinzuzufügen.

… einer der drei größten Aktivkohleproduzenten weltweit (gemeinsame Geschäftstätigkeit von Jacobi und JEC), der über 100.000 Tonnen Aktivkohle jährlich liefert.

… der weltweit größte Hersteller von auf Kokosnussschalen basierter Aktivkohle mit mehr als der doppelten Kapazität jedes anderen Herstellers.

… eine globale Produktionsorganisation mit 17 Kohleproduktionsstätten und zwei Kohlereaktivierungsanlagen weltweit.

… ein Lieferant der größten Bandbreite an Aktivkohlen in der Branche, darunter Aktivkohle auf Basis von Kokosnussschalen, Schwarzkohle, Braunkohle und Holz, die in Form von Pulver, Granulat, Extrudat, Kügelchen und Filzstoff angeboten wird.

… ein weltweit führendes Unternehmen in der Aktivkohletechnologie mit unserer branchenführenden F&E-Abteilung mit Sitz in Japan.

… mehr als 1400 engagierte, professionelle Mitarbeiter.

… einer einfachen Aufgabe verpflichtet:  der günstigste und zugleich qualitativ beste Aktivkohleproduzent auf dem Markt mit unübertroffener technischer Unterstützung und Kundendienst zu sein.

a-2

DAS QUALITÄTSUNTERNEHMEN

Jacobi Carbons ist voll und ganz einem Gesamtqualitätsansatz verpflichtet, angefangen vom ersten Telefonkontakt bis hin zur Sicherstellung, dass das gelieferte Produkt die angegebenen Anforderungen erfüllt, ja sogar übertrifft.

Jacobi Carbons ist eine akkreditierte Organisation, die die strikten internationalen ISO-9000-Normen erfüllt und über lokale Akkreditierungen an den Produktions-, Distributions- und Verwaltungsstandorten verfügt.

Unsere strengen Qualitätssicherungsverfahren garantieren, dass Sie jedes einzelne Mal ein Qualitätsprodukt mit branchenführender Produktverpackung und ausgezeichnetem Kundendienst erhalten.

Klicken Sie hier, um ein Video über unser Qualitätsmanagementsystem zu sehen.

a-3

DAS UNTERNEHMEN MIT VERANTWORTUNG

Jacobi Carbons ist sich voll und ganz der Verantwortungen bewusst, die ein großer Konzern für das Wohl und die Rechte seiner Mitarbeiter wie auch seiner Stakeholder trägt. Darüber hinaus bringt der Standort vieler der Produktionsanlagen des Unternehmens in Entwicklungsländern eine zusätzliche Verpflichtung für uns mit sich, sicherzustellen, dass die sozialen Auswirkungen unserer Tätigkeit positiv ausfallen und keinen Nachteil für die Regionen, in denen wir tätig sind, bedeuten. Jacobi ist vollständig der grundlegenden Prämisse von Organisationen wie SIDA (Schwedische Agentur für Internationale Entwicklung) verpflichtet, die verlangen, dass Investoren für die Sicherheit aller Mitarbeiter und deren Familien sorgen, keine Jugendlichen oder Schutzbedürftigen ausnutzen und einen aktiven Beitrag zur lokalen Gemeinschaft leisten. Jacobi Carbons verwendet keine Kinderarbeit und verstößt auch nicht gegen Regelungen bezüglich Mindestgehalt oder Arbeitsbedingungen.

A-1

DAS NACHHALTIGE UNTERNEHMEN

Jacobi Carbons ist sich voll und ganz der Verantwortungen bewusst, die ein großer Konzern für das Wohl und die Rechte seiner Mitarbeiter wie auch seiner Stakeholder trägt. Darüber hinaus bringt der Standort vieler der Produktionsanlagen des Unternehmens in Entwicklungsländern eine zusätzliche Verpflichtung für uns mit sich, sicherzustellen, dass die sozialen Auswirkungen unserer Tätigkeit positiv ausfallen und keinen Nachteil für die Regionen, in denen wir tätig sind, bedeuten. Jacobi ist vollständig der grundlegenden Prämisse von Organisationen wie SIDA (Schwedische Agentur für Internationale Entwicklung) verpflichtet, die verlangen, dass Investoren für die Sicherheit aller Mitarbeiter und deren Familien sorgen, keine Jugendlichen oder Schutzbedürftigen ausnutzen und einen aktiven Beitrag zur lokalen Gemeinschaft leisten. Jacobi Carbons verwendet keine Kinderarbeit und verstößt auch nicht gegen Regelungen bezüglich Mindestgehalt oder Arbeitsbedingungen.